Die Nilschlucht

Wenn man von Addis Abeba in Richtung Bahir Dar fährt, durchquert man zwangsläufig die Nilschlucht. Der blaue Nil entspringt in Norden Äthiopiens im Tanasee und fließt dann zunächst nach Süden, ehe er einen Bogen nach Westen schlägt und dann auf den Südan trifft. Die Nilschlucht, die man nach etwa 4 Stunden Busfahrt erreicht, gehört zu den beeindruckensten Landschaften des Landes. Die Durchquerung dauert fast eine Stunde, da man auf beiden Seiten mehrer hundert Höhenmeter überwindet.

Ich habe während meines Äthiopienaufenthalts die Schlucht mehrere Male durchquert und war jedes Mal aufs Neue hin begeisert. Wenn sich die Nilschlucht irgendwie auf der Reise einbauen lässt, würde ich es auf jeden Fall empfehlen. Es ist wirklich eine einzigartige Landschaft!

DSC_00901

DSC_003845

Blick auf die Nilschlucht von knapp 3000 Metern

DSC_00720

Paviane habe ich bei jeder Fahrt durch die Schlucht gesehen. Der hier frisst grade Zuckerrohr :)

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Nilschlucht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s